Unfall auf regennasser Straße

Mendig. Am Dienstagabend kollidierte ein Auto mit einem Bus auf der L 113 in Mendig.

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit geriet der 22-jährige Fahrer eines sportlich ausgerichteten Kleinwagens auf regennasser Fahrbahn im Verlauf einer Rechtskurve auf die Fahrspur der Gegenverkehrs. Es kam zur Kollision mit einem Linienbus, der ohne Fahrgäste unterwegs war. Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen. Am Pkw entstand Totalschaden - rund 20.000 Euro. Die Schadenshöhe am Linienbus wird auf 10.000 Euro eingeschätzt.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.