VG Mendig empfiehlt die neue Corona-Warn-App

Mendig. „Es sollte in unser aller Interesse sein, die Infektionsrate weiterhin möglichst gering zu halten“, betonte Bürgermeister Lempertz bei der letzten Stabssitzung.

CDiese  findet in Corona-Zeiten zweimal wöchentlich mit den Fachbereichs- und Sachgebietsleitern statt.

Mit der Nutzung der App tragen Nutzer aktiv zur Eindämmung der Pandemie bei. Je schneller Corona-positiv getestete Personen und ihre Kontaktpersonen informiert werden, desto weniger kann sich das Virus verbreiten. Die App hilft Ihnen also, sich selbst, Ihre Familie, Ihre Freunde und Ihr gesamtes Umfeld zu schützen. Ohne diese technische Hilfe müssten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gesundheitsämter jeden Fall persönlich verfolgen.

Daher empfiehlt die Verbandsgemeinde Mendig ihren BürgerInnen und Bürgern sich die App aufs Handy zu laden, um so weiterhin gemeinsam gegen die Pandemie anzukämpfen und die Kurve möglichst gering zu halten.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.