VG unterstützt Sportplatz-Sanierung

Mendig. Die Verbandsgemeinde Mendig hat die Ampel für die Modernisierung des Kunstrasenplatzes in der Niedermendiger Brauerstraße auf grün gestellt.

Aufgrund der hohen Beanspruchung in den verangenen Jahren, muss der Kunstrasen zeitnah ausgetauscht werden. Dafür bedarf es eines Bündnisses von Land, Kreis, Verbandsgemeinde, Stadt und Verein.

Der Verbandsgemeinderat hat in seiner jüngstenen Sitzung zu einer Förderung des Projektes "Ja" gesagt und 25.000 Euro bewilligt. "Wir hoffen sehr, einen wertvollen Teil zur Verwirklichung des Projektes leisten zu können. Ich freue mich sehr auf eine Umsetzung zugunsten der Sportler, der Vereinsarbeit und der Jugendförderung", so Jörg Lempertz, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Mendig.

Archiv-Foto: Walz

www.mendig.de

www.sgeintrachtmendigbell.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.