stp

Aller guten Dinge sind drei

Löf. Durch vorzeitige Siege gegen den WM-Dritten von 2017, Michael Traus aus Bad Belzig (Brandenburg), sowie Hermann Eratz (Dortmund) sicherte sich Wolfgang Röser souverän die Deutsche Judo-Meisterschaft 2018 in seiner Altersklasse - M7 bis 60 Kilogramm - und erkämpfte sich damit den insgesamt dritten nationalen Meistertitel nach 2014 und 2017.

Eigentlich wollte sich der Judoka aus Löf nach einer Kreuzbandoperation vom aktiven Sport zurückziehen, aber dann packte ihn doch der Ehrgeiz. "Ich wollte mich ja mit neuem Kreuzband, der Reha und dem Titel letztes Jahr vom aktiven Kämpfen zurückziehen, ging aber irgendwie doch nicht - und dann hab ich doch nochmal richtig trainiert. Ja und dann, dann musste ich einfach noch einmal mitmachen", so Wolfgang Röser. 

Foto: privat

www.judoclub-maifeld.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

Du hast die Wahl

Altkreis Monschau. Bei der Wahl des neuen Städteregionsrats liegt das Wahlalter bei 16 Jahren. »Für viele ist es das erste Mal, dass sie wählen. Deswegen gibt es von uns einen Flyer extra für junge Wähler«, sagt Conny Schmetz von der Koordinationsstelle Jugendpartizipation (JUPA) im Bildungsbüro. Das Faltblatt »Du hast die Wahl!« fasst Informationen zur Wahl, zur StädteRegion Aachen und zum Amt des Städteregionsrats zusammen. Außerdem gibt es Tipps dazu, wo man sich informieren kann. »Wir verteilen die Informationen an Jugendliche. Außerdem haben wir Flyer-Pakete an Schulen, Hochschulen und Offene Türen verschickt«, berichtet Schmetz‘ Kollegin Hanna Kaldenbach. Die beiden Freiwilligen im »Sozialen Jahr Politik« werben jetzt verstärkt bei Jugendlichen dafür, ihr Wahlrecht zu nutzen. Insgesamt stehen bei der Arbeit der JUPA Beteiligung und Demokratie im Mittelpunkt. Für Schüler in der StädteRegion Aachen bietet sie Veranstaltungen und Projekte zum Mitmachen. Wahlrecht ab 16 - Flyer im Rathaus Der Flyer »Du hast die Wahl!« liegt in den Rathäusern der Städte und Gemeinden aus. Wer gedruckte Exemplare bestellen will, kann eine E-Mail an jugendpartizipation@staedteregion-aachen.de schicken. Conny Schmetz und Hanna Kaldenbach verteilen die Flyer, so lange der Vorrat reicht. Eine PDF-Datei zum Herunterladen findet man auf der JUPA-Webseite: www.dasgeht.deBei der Wahl des neuen Städteregionsrats liegt das Wahlalter bei 16 Jahren. »Für viele ist es das erste Mal, dass sie wählen. Deswegen gibt es von uns einen Flyer extra für junge Wähler«, sagt Conny Schmetz von der Koordinationsstelle…

weiterlesen