Bauarbeiten verlaufen planmäßig

Kobern. Der Umbau des Verwaltungsgebäudes der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel in Kobern-Gondorf verläuft planmäßig. Das teilt VG-Bürgermeister Bruno Seibeld mit.

Die Entkernungs- und Abbrucharbeiten seien bereits abgeschlossen und die gesamte Dachfläche erneuert, so VG-Bürgermeister Bruno Seibeld. Die Rohbauarbeiten ständen zudem kurz vor dem Abschluss. Aktuell erfolge der Einbau der Fensteranlagen; anschließend folgten die Fassadenarbeiten. Im Gebäudeinneren hätten bereits die Installationen der Haustechnikgewerke und die Trockenbauarbeiten begonnen. Zum Jahresende werde mit der Herstellung der Außenanlagen rund um die Gebäude begonnen. Mit dem geplanten Abschluss der Baumaßnahme im Frühjahr 2021, pünktlich zur Pflanzperiode, würden die Grünanlagen gestaltet. Die derzeit mit einer Steinschüttung versehenen Bereiche dienten übergangsweise zu Lager- und Abstellzwecken von Baumaterialien und Maschinen.

Foto: VG Rhein-Mosel

www.vg-rhein-mosel.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.