Für den "WSC" nominiert

Kobern. Bastian Stein aus Kobern-Gondorf ist einer von drei Nomierten in der dritten Vorrunde beim "SWR1 Weihnachtssong Contest" (WSC). Der 16-Jährige hatte bereits 2017 beim WSC mitgemacht und den Sonderpreis "Nachwuchs" gewonnen.

Der von Bastian Stein selbst komponierte Song "Weihnachten ohne Schnee" hat die Juroren überzeugt. Aber gefällt er auch den Hörerinnen und Hörern? Wird der Sänger von den Hörern die meisten Stimmen bekommen und als Vorrundensieger beim "WSC"-Finale mit der Band "Fools Garden" am Donnerstag, 20. Dezember, in Worms teilnehmen?

Peter Freudenthaler, Komponist des legendären Nummer-1-Hits "Lemon Tree" und Sänger der Band "Fools Garden" sitzt zusammen mit Bernd Rosinus, Musikchef von "SWR1 Rheinland-Pfalz", und "SWR1"-Moderatorin Andrea Ballschuh in der Jury.

Bis Freitag, 14. Dezember, 8 Uhr, dürfen die Hörer von "SWR1 Rheinland-Pfalz" per Telefon-TED unter 0 18 03 / 79 71 11 (aus dem Festnetz neun Cent pro Minute, über Mobiltelefon maximal 42 Cent pro Minute) für ihren Kandidaten stimmen. Zu hören sind die Favoriten auch online unter www.swr1.de/rp.

Foto: SWR1

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.