Graffiti-Sprayer unterwegs

Kobern. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 8./09. April, kam es in der Burgstraße/Kirchstraße zu bislang neun Sachbeschädigungen durch Aufsprühen von Graffiti.

Hierbei wurden fünf Hauswände und vier Autos durch Auftragen mit dem Schriftzug "BMZ303" beschädigt. Weiterhin wurde im Bereich der Schrebergärten Kalkofen/Moselufer insgesamt 13 Schrebergärten-Grundstücke beschädigt. Bislang unbekannte Täter beschädigten jeweils die Umzäunung, in einigen Fällen wurden auch Schlösser aufgebrochen. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Brodenbach unter 0 26 05 / 98 02 15 10.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.