Katharina I. zur neuen Weinkönigin gekrönt

Oberfell. Im Rahmen der 40. Oberfeller Weinkirmes wurde Katharina Deisen zur neuen Weinkönigin des Moselortes gekrönt. Sie folgt damit ihrer Vorgängerin Eva I..

Nach einem Umzug durch das festlich geschmückte Oberfell wurde auf dem Festplatz die amtierende Weinkönigin Eva I. verabschiedet. Drei Jahre war Eva, davon zwei Jahre als Weinprinzessin, Repräsentantin für ihre Heimatgemeinde und die Region Untermosel. Zum Dank überreichte ihr Ortsbürgermeister Gottfried Thelen das Wappenschild der Gemeinde. Nach der Abschiedsrede von Eva I. betraten die neuen Weinmajestäten die Bühne. Anschließend krönte sie Katharina I. zur neuen Weinkönigin von Oberfell. Dokumentiert wurde dies durch eine Krönungsurkunde. Auch Gottfried Thelen gratulierte der neuen Weinkönigin und überreichte ihr die Amtskette. Anschließend ernannte und krönte Katharina I. - Lea (Horbert) und Kathrina (Reinhard-Wolff) zu Weinprinzessinnen. Der Vorsitzende der Weinfreunde "Königinnenwingert", Friedel Christ, verlieh Katharina I. satzungsgemäß einen Rebstock mit Urkunde im Königinnenwingert. VG-Bürgermeister Bruno Seibeld wünschte den Weinmajestäten viel Freude an ihrem wichtigen Amt.

Foto: privat

www.oberfell.de

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.