jk

PKW versinkt in den Fluten

Kobern. Am Mittwochabend, 17. Oktober, rollte ein Pkw bei Kobern-Gondorf in die Mosel.

Am frühen Abend wunderten sich Angler am Moselvorgelände in Kobern Gondorf über ein lautes Rumpeln. Beim Umdrehen sahen sie einen PKW, der in die Mosel gerollt war. Ein völliges Versinken konnte mit Hilfe der Feuerwehr verhindert werden, zur Bergung des PKW wurde ein Kranwagen angefordert. Die Fahrzeugführerin hatte offensichtlich vergessen, die Handbremse anzuziehen. Verletzt wurde niemand.

Archiv-Foto

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.