Verkehrsschild "rasiert"

Wolken. Ein bislang unbekannter Autofahrer ist zwischen dem 7. und 10. Januar mit seinem Pkw gegen ein Verkehrszeichen an der L 52, in Höhe des Autohofs an der A 61, gefahren.

Der Fahrer eines roten Pkw war auf dem parallel zur L 52 verlaufenden Wirtschaftsweg, aus Richtung Metternich kommend, unterwegs. Hierbei kam er nach links vom Weg ab und prallte gegen das Schild, an dem ein Schaden von rund 3.000 Euro entstand. Aufgrund dieses Schadens geht die Polizei davon aus, dass der Pkw des Unfallverursachers ebenfalls nicht unerheblich an der linken Fahrzeugseite beschädigt wurde.

Hinweise zum Unfall und zum verursachenden Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Koblenz 2 unter der Telefonnummer: 02 61 / 1 03 29 11 entgegen.

Fotos: Polizei

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.