1,3 Millionen Euro für K 93-Ausbau

Kottenheim. Der Landkreis Mayen-Koblenz erhält für den Ausbau der Kreisstraße 93 zwischen Mayen und Kottenheim sowie den Kreuzungsumbau mit der Kreisstraße 20 bei Kottenheim eine Zuwendung in Höhe von 1,3 Millionen Euro, wie der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt hat.

Der geplante Ausbau umfasst den Abschnitt auf der freien Strecke zwischen Mayen und Kottenheim sowie den Umbau des Knotenpunktes K 93/ K 20 zu einem Kreisverkehrsplatz. Auf einer Länge von rund 1,3 Kilometer soll die Kreisstraße verkehrssicher ausgebaut werden. Die Verkehrsbelastung liegt in dem Streckenabschnitt bei über 8.000 Fahrzeugen täglich.

Foto: Peter Otto

www.mwvlw.rlp.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.