stp

"Alle gegen Einen" - Monreal ist dabei

Monreal. "Alle gegen Einen" heißt eine neue TV-Live-Show, die ab dem 20. Oktober an vier aufeinanderfolgenden Samstagen um 20.15 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt wird. Am 27. Oktober spielt Monreal eine besondere Rolle.

Moderiert wird die neue Showreihe von Elton - unterstützt von Comedian Bastian Bielendorfer. In 13 Runden gilt es, Tipps auf Schätzfragen zu ungewöhnlichen Action-Experimenten abzugeben, die in der Show aufgelöst werden.

Beispiele gefällig? Wie viele Heliumballons braucht es, um einen Lastwagen schweben zu lassen? Wie weit kann ein Motorradfahrer auf dem Wasser fahren? Dabei tritt ein Kandidat alleine gegen ganz Fernseh-Deutschland an, das per App an den Abstimmungen teilnehmen kann. Insgesamt winkt ein Preisgeld von bis zu 100.000 Euro.

In der zweiten Folge der Show, die am 27. Oktober um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird, sind Einspieler von Experimenten zu sehen, die von Co-Moderator Bastian Bielendorfer in Monreal durchgeführt wurden. Dabei bleibt dem Fernsehzuschauer auch die Schönheit des schmucken Fachwerkdorfes nicht verborgen. Eine Wiederholung der Sendung wird am Sonntag, 28. Oktober, von 10 Uhr bis 14 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt.

Foto: obs/ProSieben

www.prosieben.de

www.monrealeifel.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.