stp

Kletterer abgestürzt

Ettringen. Am Sonntagmittag, 21. Oktober, ist ein 37-jähriger Niederländer beim Klettern im Gebiet "Arena" zwischen Ettringen und Kottenheim abgestürzt. Dabei erlitt er einen offenen Beinbruch

Der Verletzte wurde von der Freiwilligen Feuerwehr gerettet und anschließend mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Ettringen und Kottenheim, ein Rettungswagen des DRK, der Rettungshubschrauber sowie die Polizei.

Themenfoto: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.