Neue Projekt-Updates der "Teams mit Stern 2019"

Kreis Vulkaneifel. Die "Team mit Stern 2019"-Projekte des Gerolsteiner Brunnen sind in vollem Gange. Jetzt gibt es Neuigkeiten zu den geförderten Teams.

16 neue »Teams mit Stern« wurden im Juni 2019 vom Gerolsteiner Brunnen gekürt. Mit einer selbst gewählten Förderung zwischen 1.000 und 5.000 Euro engagieren sich die Initiativen mit ihren gemeinnützigen Ideen in den Verbandsgemeinden Gerolstein, Daun und Kelberg.  Auf der Website www.team-mit-stern.de dokumentieren die Teams die Umsetzung ihrer Idee.

Das sind die aktuellen Fortschritte der Teams:


»Wir sind die wohlbekannten Gerolsteiner Kindermusikanten«: Kita unter den Dolomiten (Gerolstein)
Bei diesem Projekt dreht sich alles um Musik. Die Kita unter den Dolomiten wird mit der Fördersumme von Team mit Stern verschiedene Musikinstrumente anschaffen, um mit den Kindern gemeinsam zu musizieren.

Fortschritt: Nachdem bereits im September ein Exkurs zum Thema „Bremer Stadtmusikanten“ stattfand, sind nun fast alle Instrumente angeschafft. Auf verschiedensten Instrumenten wie der dicken Trommel, dem Standbecken oder Ukulelen finden regelmäßige Proben statt, die bei einem Elternnachmittag in Form einer Klanggeschichte vorgeführt werden.

»Ohse Joaden«: Team Ohse Joaden (Daun)
Gärtnern macht Spaß! Aus diesem Grund errichtet das Team »Ohse Joaden« ein Garten- und Gerätehaus für ein attraktiveres Dorfbild und mehr blühende Flächen.

Fortschritt: Geschafft! Das Team »Ohse Joaden« hat sich den Wunsch nach einem Garten- und Gerätehaus erfüllt. Im Rahmen eines Aktionstages wurde die Gemeinde eingeladen und gemeinsam wurden Hochbeete aufgestellt und ein Insektenhotel angefertigt. Die ersten Gemüsesorten wie Kartoffeln und rote Bete konnten auch schon geerntet werden.

»Aus alt mach neu – wir gestalten unseren Jugendfeuerwehrraum«: Jugendfeuerwehr Büscheich (Gerolstein)
Das Team der Jugendfeuerwehr Büscheich nutzt die Fördersumme, um aus ihrem Jugendfeuerwehrraum einen gemütlichen Treffpunkt zum kreativen Austoben zu machen.

Fortschritt: Die Jugendfeuerwehr Büscheich strich die Wände neu, verlegte neuen Boden und beschaffte Möbel. Jetzt ist genug Platz für gemütliches Beisammensein. Die Freude der Jugendlichen ist groß!


Weitere Infos zu er Aktion »Team mit Stern« unter www.team-mit-stern.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.