Autofahrer kommt von Fahrbahn ab

Hinterweiler. Bei Hinterweiler ist ein 28-Jähriger mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke und einen Viehzaun geprallt.

Ein 28-jähriger Mann aus Düren befuhr am Freitag, 7. August, gegen 14.50 Uhr, mit einem Auto die K 35 bei Hinterweiler. In einer scharfen Linkskurve kam er laut Polizei von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke und einen Viehzaun. Das Fahrzeug wurde erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Fahrer wurde verletzt und musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von über 6.500 Euro.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.