Betrunkener Fahrer überschlägt sich mit Auto in Kreisverkehr

Daun. Beim Durchfahren des Kreisverkehrs von der Leopoldstraße aus in Richtung Bonner Straße überschlug sich am Samstagmorgen ein betrunkener Autofahrer.

Am Samstagmorgen, 01. Dezember, gegen 04.45 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Daun mit seinem Auto die Leopoldstraße in Richtung Bonner Straße. Beim Durchfahren des Kreisverkehrs geriet er auf den inneren, bebauten Teil des Kreisverkehrs und überschlug sich. Der stark alkoholisierte Fahrer blieb unverletzt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.