Drei Verletzte bei Autounfall

Rengen. Bei einem Zusammenstoß auf der L 46 bei Rengen wurden drei Autofahrer zum Teil schwer verletzt.

Zwei Schwerverletzte und eine leicht verletzte Person sowie zwei total beschädigte Fahrzeuge sind das Resultat eines schweren Verkehrsunfalles am Mittwochabend, 13. November, gegen 18.05 Uhr. Ein 65 Jahre alte Autofahrer aus dem Kreis Wittlich fuhr mit seinem Fahrzeug auf den Parkplatz an der L 46 in Höhe des Industriegebiets Rengen. Beim Ausfahren auf die Straße kollidierte das Auto anschließend mit dem Fahrzeug eines auf der L 46 fahrenden 21 Jahre alten Mannes aus der VG Daun. Die beiden schwer verletzten Fahrer wurden in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Beifahrer des 65-Jährigen, ebenfalls aus dem Kreis Wittlich, wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. Auch er kam in ein Krankenhaus. Die L 46 musste für eine Stunde gesperrt werden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.