Fleiß und viel Liebe zu den Tieren

"Vulkanhof" hat sich bei Feinschmeckern einen Namen gemacht

Gillenfeld. Ziegenhof ist auch bei Kindern beliebt. Führungen und Käseherstellung live erleben.

Rund 200 Ziegen leben auf dem "Vulkanhof" zwischen dem Örtchen Gillenfeld und dem Pulvermaar. Jede von ihnen produziert rund 700 Liter Milch pro Jahr. Diese wird in der eigenen Käserei verarbeitet. Vertrieben wird der Käse zum Teil im eigenen Hofladen. Es gibt ihn als Frischkäse in Walnusskrokant, Weichkäse mit Abteibier, Hartkäse mit Rotwein-Naturrinde und in vielen anderen Sorten. Sogar Eis aus Ziegenmilch ist dort erhältlich. Aber auch in der gehobenen Gastronomie und in vielen Feinkostläden in ganz Deutschland ist der Ziegenkäse des Vulkanhofes zu finden. Auch für Kinder gibt es auf dem "Vulkanhof" viel zu entdecken. Spezielle Angebote bei denen mit den Kindern Käse hergestellt wird, sind besonders beliebt. Der Grund für den Erfolg des "Vulkanhofes" ist Fleiß und viele Liebe zu den Tieren. Fotos/Video: Zender

Weitere Info: https://www.vulkanhof.de/start/

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.