fs

Mit Kuhmist auf Gegenverkehr geworfen

Dockweiler. Auf der B410 zwischen Betteldorf und Dockweiler kam es am Mittwoch, 1. August zu einem Fall von Nötigung im Straßenverkehr. Unbekannte haben aus einem Auto Kuhmist auf den Gegenverkehr geworfen.

Am Mittwoch, 1. August, um 17.45 Uhr, fuhr eine Pkw-Fahrerin die B410 von Dockweiler in Richtung Betteldorf. Ihr entgegen kam ein dunkles Fahrzeug mit Dauner-Kennzeichen, besetzt mit zwei Personen. Als die Fahrerin feststellte, dass aus dem entgegenkommenden Fahrzeug ein Gegenstand geworfen wurde, zog sie geistesgegenwärtig nach rechts und konnte, einem glücklichen Umstand zu verdanken, den Pkw wieder stabilisieren. Sie hielt an und stellte fest, dass ihr Fahrzeug mit Kuhmist beworfen wurde. Vom Verursacher fehlt jede Spur. Hinweise an die Polizei Daun, Tel.: 06592/9626-0

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.