Unbekannte sprengen Geldautomaten in Strohn

Strohn. In Strohn wurde heute am frühen Morgen ein Geldautomat gesprengt.

Am heutigen Freitagmorgen, 11. September, gegen 4.17 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Daun durch Anwohner über eine Detonation im Bereich der Volksbankfiliale in der Hauptstraße in Strohn in Kenntnis gesetzt. Ferner wurde berichtet, dass sich wenige Augenblicke später ein dunkles Auto mit hoher Geschwindigkeit entfernte. Durch die eintreffenden Polizeibeamten vor Ort wurde in der ersten Aufnahme festgestellt, dass bisher unbekannte Täter augenscheinlich durch Aufhebeln der Haupteingangstüre in das Bankgebäude eindrangen und den dort befindlichen Geldautomaten sprengten.

Der Tatort und die angrenzende Straße wurden weiträumig gesperrt.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.