25 Aussteller präsentieren sich auf "Marktplatz Ehrenamt"

Gerolstein. Am 6. September findet der diesjährige Landesweite Ehrenamtstag statt. Ausrichter ist 2020 die Verbandsgemeinde Gerolstein gemeinsam mit der Stadt Gerolstein.

Damit sich die Ehrenämtler - trotz Corona - vielen Menschen im Rahmen des Landesweiten Ehrenamtstags am 6. September vorstellen können, wird es einen virtuellen Marktplatz geben. 25 Aussteller haben sich dafür erfolgreich beworben und werden fast die gesamte Bandbreite des ehrenamtlichen Engagements abbilden. Präsentieren werden sich Vereine und Organisationen aus den Bereichen Umwelt und Naturschutz, Feuer- und Katastrophenschutz, Sport, Touristik, Gesundheitsvorsorge, Flüchtlingshilfe sowie kulturelle, soziale und kirchliche Einrichtungen.

Auch die Gewinner des Video-Wettbewerbs stehen schon fest: Neben unseren regionalen Gewinnern, den Handballern des SV Gerolstein 1919 e.V. sowie Eifel´wehren -Katastrophenhilfe- e.V. Mayen, erhalten vier weitere Organisationen aus Rheinland-Pfalz als Preis die Produktion eines „professionellen“ Videos - zu sehen am 6. September beim Festakt in Gerolstein sowie in der Mediathek des Ehrenamtstages.

Besucherinnen und Besucher können sich dazu seit dem 20. August auf  https://wir-tun-was.rlp.de/de/startseite/ registrieren.

Die Bevölkerung ist eingeladen, dabei zu sein und von den Möglichkeiten Gebrauch zu machen, den virtuellen Ehrenamtstag zu besuchen. Neben dem Ausstellerbereich mit vielen Informationen und Kontaktmöglichkeiten, können die Bürgerinnen und Bürger auch den virtuellen Rundgang mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer verfolgen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.