Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Birresborn. Zwischen Lissingen und Birresborn kam es am gestrigen Montag zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt worden sind.

Eine 77-jährige Autofahrerin aus der VG Daun befuhr am Montag, 10. August, gegen 14.36 Uhr, die L24 aus Richtung Birresborn kommend in Fahrtrichtung Gerolstein. In Höhe des Steingrubenbetriebes Backes kam sie in einer Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in einen entgegenkommendes Fahrzeug, das von einem 55-jährigen Mann aus den Niederlanden geführt wurde. Beide Fahrzeugführer und die Beifahrerin des niederländischen Autos wurden schwerverletzt durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die genaue Unfallursache wird noch ermittelt, so die Polizei. Der Sachschaden beträgt rund 18.000 Euro. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Mürlenbach, Birresborn und Gerolstein sowie die Straßenmeisterei Gerolstein, das DRK Gerolstein und Prüm mit Notarzt und die Polizei Gerolstein.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.