Handgreifliche Auseinandersetzung in Gaststätte

Gerolstein. Mehrere Personen waren in der Nacht von Samstag auf Sonntag in eine Schlägerei in einer Gerolsteiner Gaststätte verwickelt. Es wurden Strafanzeigen, unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung, aufgenommen.

In der Nacht von Samstag, 8. Dezember, auf Sonntag, 9. Dezember, kam es in einer Gaststätte in der Hauptstraße in Gerolstein zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort hatten sich die drei Beschuldigten bereits zu Fuß entfernt. Nach Zeugenaussagen sei es zu einem Handgemenge gekommen. Einer der Beschuldigten soll ein Messer mitgeführt haben, ein weiterer Beschuldigter soll mit einer Bierflasche in der Hand nach einem Geschädigten geschlagen haben. Es wurden Strafanzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung, Beleidigung und Sachbeschädigung aufgenommen. Die Beschuldigten wurden später im Stadtgebiet angetroffen. Zwei der Beschuldigten stammen aus der VG Gerolstein, einer aus der VG Obere Kyll.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.