Sonderkontrolle in Gerolstein

Gerolstein. Die Polizeiinspektionen Daun und Prüm führten am gestrigen Abend eine Sonderkontrolle im Gerolsteiner Stadtgebiet durch.

Durch Beamte der Polizeiinspektionen Prüm und Daun wurden im Zeitraum von Donnerstag, 6. Februar, 18 Uhr, bis Freitag, 7. Februar, 2 Uhr, sowohl stationäre als auch mobile Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt im Stadtgebiet von Gerolstein durchgeführt. Im Rahmen dieser Kontrollen wurden eine Vielzahl von Fahrzeug- und Personenkontrollen durchgeführt.

Laut Polizei kamen die Kontrollen dabei zu folgenden Ergebnissen: 31 x Verkehrsordnungswidrigkeiten (defektes Licht, Verstoß gegen Anschnallpflicht, Nutzen des Mobiltelefons usw.), 6 x Mängelbericht wegen technischer Mängel am Fahrzeug, 1 x Führen eines Kraftfahrzeuges unter Drogeneinfluss, § 24 a StVG, 1 x Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz wegen des Besitzes und Erwerbs von Cannabisprodukten, § 29 BtmG, 1 x verhinderte Trunkenheitsfahrt nach dem Konsum von alkoholischen Getränken, 4 x Strafanzeige wegen des Führens eines Kraftfahrzeuges ohne Fahrerlaubnis.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.