Virtueller Ehrenamtstag

Gerolstein. Die Anmeldungsphase für einen digitalen Ausstellungsstand beim 17. Landesweiten Ehrenamtstag Rheinland-Pfalz in Gerolstein läuft noch bis zum 31. Juli.

Der 17. Landesweite Ehrenamtstag Rheinland-Pfalz am 6. September kann in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Situation nicht wie bisher als buntes Fest stattfinden. Dennoch wird das Ehrenamt an diesem Tag in Gerolstein gefeiert. Dafür wurde ein »hybrides« Konzept mit einer Kombination aus virtuellem Marktplatz und realen Begegnungen entwickelt.

Wer Interesse an einem digitalen Ausstellungsstand hat, sendet bitte eine kurze E-Mail mit Vorstellung der/des Organisation/Vereins. Voraussetzung für die Teilnahme sind digitale Informationsmaterialien (zum Beispiel Flyer, Broschüren, Fotos, Videos oder eine Website) sowie mindestens zwei Ansprechpartner, die am Veranstaltungstag von 12 bis 16.30 Uhr verfügbar sind. Den ausgewählten Bewerbern steht für die Umsetzung ein Ansprechpartner zur Verfügung, der sie bei der Umsetzung ihrer Präsentation unterstützt.

Ehrenamtliche Organisationen und Vereine können sich außerdem bei einem Video-Wettbewerb mit einem Kurz-Video bewerben. Eine Jury wählt hieraus die fünf besten Videos aus. Die Sieger erhalten als Preis professionell produzierte Reportage-Videos über ihre Organisation oder ihren Verein, die dann während des Livestreams präsentiert werden.

Bewerbungen für die Teilnahme auf dem virtuellen Marktplatz Ehrenamt als auch für den Video-Wettbewerb sind bis zum 31. Juli möglich an E-Mail: ehrenamtstag2020@kompakt-b.de.

Weitere Informationen unter www.wir-tun-was.rlp.de/de/veranstaltungen/­ehrenamtstag/.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.