10.000 Euro Schaden: Einbruch in Grundschule

Hillesheim. Unbekannte sind in die Hillesheimer Grundschule eingebrochen und haben diese verwüstet.

Zwischen Samstag, 12. Oktober, 11 Uhr, und Sonntag, 13. Oktober, 14 Uhr, brachen bisher unbekannte Täter in die Grundschule in Hillesheim in der Lammersdorfer Straße ein. Im Inneren durchwühlten sie mehrere Räume und brachen auch verschlossene Türe auf. Durch das teilweise brachiale Vorgehen der Täter entstand erheblicher Sachschaden. Die Menge und die Höhe des Diebesgutes stehen aktuell noch nicht fest. Nach ersten Schätzungen dürfte sich der Gesamtschaden laut Polizei auf etwa 10.000 Euro belaufen. Hinweise zur Tat oder möglichen Tätern an die Polizeiinspektion Daun, Tel. 06592/96260. 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.