Hillesheim: Einbrecher steigen in Einfamilienhaus ein

Hillesheim. In der Straße "Vor Kyllerhöhe" kam es am gestrigen Donnerstag zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Die Schadenshöhe ist aktuell noch nicht bekannt.

Am Donnerstag, 15. Oktober, zwischen 8 und etwa 21.50 Uhr, drangen bisher unbekannte Täter, die vorübergehende Abwesenheit der Hauseigentümer ausnutzend, in ein Einfamilienhaus im Bereich der Straße "Vor Kyllerhöhe" in Hillesheim ein.

Die Täter näherten sich demnach, der festgestellten Spurenlage folgend, von der Rückseite an das Gebäude an, wo sie im Bereich eines dort befindlichen Wintergartens zunächst die Türe des Wintergartens aufhebelten und im Anschluss ein Fenster des Gebäudes einschlugen und sich somit Zutritt zum Anwesen verschafften. Im Anschluss begaben sich die Täter in das Objekt, wo sie nahezu jeden Raum nach Wertgegenständen durchsuchten. Laut Polizei ist die genaue Schadenshöhe aktuell noch nicht bekannt.

Hinweise zur Tat, den möglichen Tätern oder sonstige verdächtige Wahrnehmungen an die Polizeiinspektion Daun, Tel. 06592/96260, oder die Polizeiwache Gerolstein, Tel. 06591/95260.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.