Martinszüge in der VG Kelberg

Kelberg. Hier finden Sie eine alphabetisch geordnete Übersicht der einzelnen Martinszüge in der Verbandsgemeinde Kelberg.

  • Arbach: 08.11.2019; 18 Uhr; Treffen am Gemeindehaus; Anschließendes „Döppekoche-Essen“ im Gemeindehaus
  • Beinhausen: 08.11.2019; 18 Uhr; Treffen am Gemeindehaus; Nach dem Umzug gemütliches Beisammensein mit kleinem Imbiss und Getränken
  • Bereborn: 09.11.2019; 18 Uhr; Ab Gemeindehaus; Anschließend gemütliches Beisammensein
  • Berenbach: 15.11.2019; 18.45 Uhr; Ab ehem. Reifenhandel „Speed Box“, Hauptstraße; Begleitung durch den MV Katzwinkel; Anschließend gemütliches Beisammensein im Gemeindehaus bei Döppekochen und Würstchen
  • Bodenbach: 08.11.2019; 19 Uhr; Aufstellung am Bauesch Eck; St. Martin zu Pferd und feierlicher Begleitung vom Musikverein Bodenbach; Anschließend gemütliches Beisammensein am Martinsfeuer
  • Bongard: 09.11.2019; 17.30 Uhr; Ab Feuerwehrgerätehaus; St. Martin zu Pferd und Begleitung durch den Musikverein Bodenbach; Anschließend gemütliches Beisammensein am Martinsfeuer
  • Borler: 08.11.2019; 18 Uhr; Aufstellung des Zuges am Ortseingang aus Richtung Bodenbach; Musik begleitet durch den Musikverein Bodenbach; Anschießend Kakao und Glühwein am Martinsfeuer
  • Boxberg: 08.11.2019; 18.45 Uhr; Ab Bürgerhaus; Begleitung durch den  Musikverein Boxberg
  • Brücktal: 08.11.2019; 18.45 Uhr; Siehe Welcherath
  • Drees: 08.11.2019; 18.15 Uhr; Andacht in der Kapelle Drees; Anschließend Abmarsch des Martinszuges unter musikalischer Begleitung und mit Sankt Martin zur Feuerstelle; Nach dem Abbrennen des Feuers bekommt jedes Kind einen Martinsweck; Anschließend lädt die Dorfjugend zum gemütlichen Beisammensein mit Döppekuchen-Essen ins Gemeindehaus ein
  • Gelenberg: 09.11.2019; 19 Uhr; Aufstellen des Zuges im Unterdorf; Begleitung durch den Musikverein Bodenbach; Anschließend gemütliches Beisammensein an der Schutzhütte
  • Gunderath: 09.11.2019; 18 Uhr; Treffpunkt: Kapelle; Nach dem Umzug gemütliches Beisammensein im Gemeindehaus
  • Höchstberg: 08.11.2019; 17 Uhr; Statio in der Kirche; Martinszug mit Fackel ab Kirche; Wie immer werden die Wecken am Feuerwehrhaus ausgeteilt, wo auch wieder das alljährliche Döppekuchen-Essen vonstatten geht 
  • Hörschhausen: 10.11.2019; 17.30 Uhr; Gemeinsamer Martinszug ab der Dorfmitte Hörschhausen der Gemeinden Gefell, Hörschhausen und Katzwinkel; Begleitung durch den Musikverein Katzwinkel; Anschließend laden die Möhnen zum Döppekuchen-Essen ins Gemeindehaus ein
  • Horperath: 10.11.2019; 16 Uhr; Treffen an der Grillhütte zum gemütlichen Beisammensein mit Abendessen und Martinsliedern   
  • Kaperich: 09.11.2019; 18 Uhr; Martinszug ab Kirche und anschließend Döppekoche im Gemeindehaus
  • Katzwinkel: 10.11.2019; 17.30 Uhr; Gemeinsamer Martinszug ab der Dorfmitte Hörschhausen der Gemeinden Gefell, Hörschhausen und Katzwinkel; Begleitung durch den Musikverein Katzwinkel; Anschließend laden die Möhnen zum Döppekuchen-Essen ins Gemeindehaus ein
  • Kelberg: 09.11.2019; 17.30 Uhr; Wortgottesdienst wird gestaltet durch Pastoralreferentin Astrid Koster zusammen mit der KiTa Kelberg; Zug-Start ab Kirchenvorplatz; Musikbegleitung durch das Tambour- und Fanfaren-Corps der FFW Kelberg; Weg zum Martinsfeuer über den Marienweg, die Blankenheimer Straße zur Grüngutannahmestelle, wo das Martinsfeuer brennt; Dort Ausgabe der Martinswecken und Abgabe von Glühwein und alkoholfreien Heißgetränken; Der hl. St. Martin ist auf seinem Pferd die ganze Zeit dabei
  • Köttelbach: 08.11.2019; 18 Uhr; Bushaltestelle; Anschließend Treffen im Gemeindehaus
  • Rothenbach/Meisenthal: 09.11.2019; 19 Uhr; Start ist in Rothenbach ab Bushaltestelle; Begleitung durch Musikkapelle Müllenbach; Anschließend gemütliches Beisammensein im Gemeindehaus
  • Kirsbach: 15.11.2019; 17.30 Uhr; Treffpunkt an der Kapelle; Martinszug mit Musikbegleitung durch den  Musikverein Bodenbach; Anschließend sind alle Bürgerinnen und Bürger zum Döppekuchen-Essen ins Gemeindehaus eingeladen
  • Kötterichen: 09.11.2019; 18.45 Uhr; Aufstellen des Zuges am Bürgerhaus; Martinszug zum Martinsfeuer mit St. Martin hoch zu Ross und unter Begleitung des Musikvereins Uersfeld; Anschließend Ausgabe der Martinswecken und gemütliches Beisammensein m Bürgerhaus
  • Kolverath: 09.11.2019; 18 Uhr; Dorfmitte; Anschießend sind alle Bürgerinnen und Bürger zum gemütlichen Beisammensein mit Döppekuchen und Waffeln ins Gemeindehaus eingeladen
  • Lirstal: 10.11.2019; 17.30 Uhr; Ab Einfahrt Wiesenstraße Unterdorf; Begleitung Musikverein Retterath
  • Mannebach: 09.11.2019; 17.30 Uhr; Ab Kapelle; Begleitung durch den Musikverein Retterath
  • Mosbruch: 09.11.2019; 18 Uhr; Ab Gemeindehaus, Gartenstraße
  • Neichen: 08.11.2019; 18 Uhr; Aufstellung Kapellenstraße/Eichenbergstraße; Begleitung Musikverein Boxberg
  • Oberelz: 09.11.2019; 18.30 Uhr; Ab Gemeindehaus; Der Zug wird von dem Musikverein Retterath begleitet      
  • Reimerath: 08.11.2019; 18.45 Uhr; Siehe Welcherath
  • Retterath: 08.11.2019; 17.45 Uhr; Wortgottesdienst im Bürgersaal; Danach Martinszug mit Begleitung durch den Musikverein Retterath und die freiwillige Feuerwehr Retterath; Anschließend Ausgabe der Martinswecken und gemütliches Beisammensein im Bürgersaal
  • Sassen: 16.11.2019; 18 Uhr; Ab Bushaltestelle; Anschließend gemütliches Beisammensein in der Freizeithütte
  • Uersfeld: 08.11.2019; 18.30 Uhr, Der Martinsabend beginnt mit einem Wortgottesdienst in der Pfarrkirche; Anschließend Aufstellen des Zuges in der Lindenstraß;. Wie in den vergangenen Jahren wird der Zug vom Sankt Martin hoch zu Ross angeführt; Musikverein Uersfeld wird für die musikalische Begleitung sorgen und die Freiwillige Feuerwehr für die Absicherung; Am Martinsfeuer werden die Weckmänner an die Kinder verteilt und von der Jugendfeuerwehr werden Getränke angeboten
  • Uess: 09.11.2019; 18 Uhr; Aufstellung erfolgt "In den Gärten";  9 Uhr Holzsammelaktion
  • Welcherath: 08.11.2019; 18.45 Uhr; Martinszug startet ab dem Kirchenparkplatz zum Martinsfeuer; Nach dem Abbrennen des Feuers lädt die Feuerwehr alle Kinder, Mitbürgerinnen und Mitbürger der Ortsgemeinden Welcherath, Brücktal und Reimerath zum Döppekuchen-Essen ins Bürgerhaus ein

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.