Tödlicher Verkehrsunfall bei Horperath

Horperath. Auf einem schneebedeckten Waldweg in der Gemarkung Horperath kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Wie die Polizeiinspektion Daun mitteilt, verunglückte am gestrigen Dienstag, 5. Januar, ein 62-jähriger Quad-Fahrer aus der VG Kelberg auf einem schneebedeckten Waldweg in der Gemarkung Horperath tödlich. Zur Unfallrekonstruktion wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Trier ein Gutachter hinzugezogen.Die Ermittlungen dauern noch an.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.