fs

Apothekenmitarbeiter behält gefälschte Impfzertifikate ein

Ein Mann (29) aus Euskirchen zeigte am Donnerstag (11 Uhr) in einer Apotheke in Stotzheim ein Impfzertifikat vor, das von einem Mitarbeiter der Apotheke wegen verschiedenen Fälschungsmerkmalen einbehalten wurde.
Bilder
Symbolfoto: Pixabay

Symbolfoto: Pixabay

Bereits am vergangenen Samstagnachmittag, 13. November, 15.50 Uhr, war in der Apotheke ein gefälschter Impfausweis zwecks Erlangung des QR-Codes vorgelegt worden. Es wurden Strafanzeigen gefertigt, die Polizei ermittelt.


Meistgelesen