fs

Auto brennt vollständig aus

Nachdem heute Nacht ein Auto in der Burgstraße in Weilerswist vollständig ausgebrannt ist, ermittelt die Polizei wegen des Verdachts auf Brandstiftung.
Bilder
Symbolfoto: Archiv

Symbolfoto: Archiv

Am Sonntag den 19. Juli bemerkte ein Zeuge gegen 1 Uhr einen brennenden Pkw, der auf einem Parkplatz auf der Burgstraße in Weilerswist abgestellt war. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der Pkw bereits in Vollbrand. Der Schaden wird auf circa 10000 EUR geschätzt. Ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Brandstiftung wurde eingeleitet.