SB

Bad Münstereifel aktiv: Arbeit auf breite Füße stellen

Im April wurde der neue Stadtmarketingverein Bad Münstereifel aktiv durch einen Zusammenschluss von Aktivkreis sowie Kur- und Verkehrsverein gegründet. Da man die Arbeit im Verein auf möglichst breite Füße stellen will, wird auf eine rege Beteiligung in den Projektgruppen gehofft.
Bilder
Der Vorstand von "Bad Münstereifel aktiv" von links: Wilhelm Hoever, Petra Schumacher-Hendus, Josef Mütter, Bodo Kerstin, Ingo Pfennings, Reinhold Nelles und Hans-Josef Dederichs.

Der Vorstand von "Bad Münstereifel aktiv" von links: Wilhelm Hoever, Petra Schumacher-Hendus, Josef Mütter, Bodo Kerstin, Ingo Pfennings, Reinhold Nelles und Hans-Josef Dederichs.

Angedacht sind Projektgruppen aus den Themenbereichen, Jugend, Kunst und Kultur, Heimat und Historie, Öffentlichkeitsarbeit, Handel und Gewerbe, Gesundheitswesen und Kur sowie Tourismus und Veranstaltungen. Die Projektgruppen können in ihren Themenbereichen eigenständig Projekte konzipieren und durchführen. Man werde jedoch nicht krampfhaft möglichst viele Projektgruppen ins Leben rufen, sondern möchte lieber weniger, dafür wirklich aktive Projektgruppen; die mit Leben gefüllt sind und viele gute Ideen verwirklichen. Daher lädt der Verein alle an einer Mitarbeit in einer oder mehreren Projektgruppen Interessierten zur Projektgruppen-Auftaktveranstaltung am Dienstag, 9. August, um 19 Uhr in den Rats- und Bürgersaal der Stadt ein.
Wer an dem Termin keine Zeit hat, dennoch mitarbeiten möchten, sendet eine Mail mit Kontaktdaten und den Bereichen, die interessieren, an ingopfennings@gmx.de. Der Projektgruppenleiter wird im August Kontakt aufnehmen.