fs

Betrunken, bewaffnet und ohne Führerschein hinterm Steuer

Am Neujahrstag, 1. Januar, gegen 10.30 Uhr, wurde ein Mann im Rahmen einer Verkehrskontrolle im Euskirchener Stadtgebiet angehalten und kontrolliert. Die Überprüfung ergab, dass der 19-jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Ein durchgeführter Alkoholtest verlief positiv.
Bilder
Symbolfoto: Archiv

Symbolfoto: Archiv

Der Fahrer räumte daraufhin weiter ein, dass er am Vortag Betäubungsmittel konsumiert habe. Bei der Durchsuchung seiner Person wurde darüber hinaus ein Faustdolch aufgefunden. Hierbei handelte es sich nach Angabe der Polizei um einen verbotenen Gegenstand nach dem Waffengesetz. Entsprechende Strafanzeigen wurden gefertigt.