fs

Boostern jetzt für Kinder ab 12 Jahren möglich

Wie die Kreisverwaltung mitteilt sind Auffrischungsimpfungen, sogenannte Booster-Impfungen, jetzt für Kinder ab 12 Jahren möglich. Zudem rät die Verwaltung unter 30-Jährigen kurzfristig einen Impftermin wahrzunehmen, da in den nächsten Wochen ein Lieferengpass beim Impfstoff von BioNTech drohe.
Bilder
Symbolfoto: Pixabay

Symbolfoto: Pixabay

Nach Mitteilung der Kreisverwaltung Euskirchen sind Auffrischungsimpfungen (Dritte Impfung, „Booster-Impfung“) nach Ablauf einer Frist von drei Monaten nach der Zweitimpfung zulässig oder vier Wochen nach der Impfung mit dem Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson. Als Impfstoffe werden BioNTech (unter 30 Jahre) oder Moderna (ab 30 Jahre) verimpft. Booster-Impfungen sind gemäß dem jüngsten Impferlass jetzt für alle ab 12 Jahren (bisher: 18 Jahre) möglich. Diese Impfungen müssen laut Kreis übrigens nicht zwangsläufig von einem Kinderarzt beziehungsweise einer Kinderärztin durchgeführt werden. Aufgrund von bundesweiten Lieferengpässen sei nach Angaben der Kreispressestelle in den kommenden Wochen mit einem Engpass des BioNTech-Impfstoffes zu rechnen. Wer jünger als 30 Jahre ist und sich impfen beziehungsweise boostern lassen möchte (insbesondere alle unter 18 Jahren), solle daher nach Möglichkeit diese Woche noch einen Impftermin wahrnehmen, rät die Verwaltung. Über die Homepage des Kreises Euskirchen https://corona.kreis-euskirchen.de kann man online einen Termin für die Impfstellen in Euskirchen (Kreishaus, Malteser), Mechernich (Kreiskrankenhaus) und Marmagen (Eifelhöhenklinik) buchen. Eine telefonische Terminbuchung ist unter 02251 / 15-1545 möglich.

Ab Donnerstag ohne Termin zum Impfen

Ab dem morgigen Donnerstag, 6. Januar, ist es aber auch möglich, spontan und ohne Termin zu den  Impfstellen zu kommen (außer Kreiskrankenhaus Mechernich, dort muss weiterhin ein Termin gebucht werden). Hier die Impfstellen im Kreisgebiet im Überblick.
  • Euskirchen: Malteser-Zentrum, Am Schwalbenberg 5, 53879 Euskirchen – Impfungen nur sonntags (außer 23. Januar) von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr (ohne Termin: bis 14.30 Uhr).
  • Marmagen: Eifelhöhen-Klinik, Dr. Konrad-Adenauer-Str. 1, 53947 Nettersheim-Marmagen – Impfungen montags bis samstags von 9.30 – 15.30 Uhr (ohne Termin: bis 14.30 Uhr)
  • Euskirchen: Kreisverwaltung, Jülicher Ring 32, 53879 Euskirchen – Impfungen montags bis freitags von 14 bis 19 Uhr (ohne Termin bis 18 Uhr)
  • Mechernich: Kreiskrankenhaus, St. Elisabeth-Straße 2-6, 53894 Mechernich – Impfungen an besonders ausgewiesenen Tagen, siehe Anmeldeportal auf der Kreis-Homepage.