fs

Brand auf Feuerwehrgelände - Kripo ermittelt

Auf dem Gelände der Feuerwache Lommersum ist es am Samstag, 25. Mai, zu einen Brand gekommen. Der Sachschaden ist zwar gering, ein Fremdverschulden schließt die Kriminalpolizei jedoch nicht aus.
Bilder
Symbolfoto: Pixabay

Symbolfoto: Pixabay

Am Samstag, 25. Mai, gegen 16.35 Uhr haben Zeugen auf dem Gelände der Feuerwache Lommersum, Angelsteiner Straße 4, eine Rauchentwicklung wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Es stellte sich heraus, dass ein hölzernes Zaunelement der Umfriedung im Übergang zu einer angrenzenden Mauer des Nachbarn weiterstgehend durchgebrannt und ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 100 EUR zu beklagen ist. Nach bisherigen Feststellungen kann ein Fremdverschulden nicht ausgeschlossen werden. Die Brandörtlichkeit kann auch über den Kaiser-Wilhelm-Platz erreicht werden. Die Kriminalpolizei Euskirchen übernahm die weiteren Ermittlungen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 02251/7990.