fs

Einbrecher verursachen Sachschaden im fünfstelligen Bereich

Am Donnerstagnachmittag, 7. März, 14.30 Uhr, bemerkte der Eigentümer den Einbruch in seine Immobilie an der Bergstraße.
Bilder
Symbolfoto: Archiv/Seydel

Symbolfoto: Archiv/Seydel

Unbekannte hatten über die Karnevalstage eine Scheibe zum Gebäudekomplex aufgehebelt. In den angrenzenden Räumlichkeiten der Gaststätte, eines Hotels und mehreren Ferienwohnungen durchsuchten die Diebe alle Räume und Schränke. Dazu hebelten sie während ihrer "Tour" durch den großen Gebäudekomplex mehrere Türen und Schränke auf. Möbel trugen die Diebe zusammen. Ob bereits Mobiliar verladen und gestohlen wurde, ist noch unklar. Es entstand ein Sachschaden im unteren fünfstelligen Euro-Bereich.