fs

Erweiterte Maskenpflicht und Einschränkungen bei Feiern

Am Wochenende hat es nach Angaben des Gesundheitsamtes im Kreis Euskirchen einen deutlichen Anstieg der Corona-Infizierten von 64 auf 92 gegeben. Die Inzidenz liegt aktuell bei 35,6 (25,8). Daher gelten im Kreis Euskirchen ab sofort die dafür Landesweit vorgesehen Regelungen.
Bilder
Grafik: land.nrw

Grafik: land.nrw

Der Krisenstab unter der Leitung von Landrat Günter Rosenke hat in seiner heutigen Sitzung die Gefährdungsstufe 1 für den Kreis Euskirchen erklärt. Daher greifen ab sofort die dafür landesweit vorgesehenen Regelungen. Eine Maskenpflicht gilt jetzt auch in regelmäßig stark frequentierten Außenbereichen wie Fußgängerzonen, in denen der Mindestabstand kaum einzuhalten ist. Zudem gilt die Maskenpflicht auch am Sitz- oder Stehplatz bei Konzerten, Aufführungen, sonstigen Veranstaltungen und Versammlungen in geschlossenen Räumen sowie für Zuschauer bei Sportveranstaltungen. Außerdem dürfen an Festen aus herausragendem Anlass außerhalb einer Wohnung höchstens noch 25 Personen teilnehmen.

Corona-Update

Insgesamt wurden seit Beginn der Registrierung im Kreis Euskirchen 903 (867) Covid-19-Fälle erfasst (In Klammern sind die Zahlen vom 16. Oktober). Bisher sind 28 (28) Personen aus dem Kreis an den Folgen des Virus verstorben. Zwei weitere Infizierte sind verstorben, bei ihnen war Covid-19 jedoch nicht die führende Todesursache. Im Krankenhaus ist zudem ein 77-jähriger Mann, der mit dem Coronavirus infiziert war, verstorben. Die genaue Todesursache wird derzeit noch ermittelt.
780 (772)  Personen gelten als wieder genesen. Somit beläuft sich die Zahl der aktuell Coronapositiven auf 92 (64) im Kreis Euskirchen. Derzeit gibt es laut Kreisverwaltung im Kreis 11 (6) begründete Verdachtsfälle. Die Inzidenz (neue bestätigte COVID-19-Fälle in den letzten 7 Tagen je 100.000 Einwohner) beträgt jetzt 35,6 (25,8). Aktuell befinden sich 610 (495) Menschen in Quarantäne. Nach Kommunen: Bad Münstereifel: 8 Positive, 69 Genesene. Blankenheim: 0 Positive, 26 Genesene. Dahlem: 2 Positive, 12 Genesene. Euskirchen: 47 Positive, 294 Genesene, 2 Verdachtsfälle. Hellenthal: 1 Positiver, 17 Genesene. Kall: 6 Positive, 37 Genesene. Mechernich: 6 Positive, 138 Genesene, 4 Verdachtsfälle. Nettersheim: 1 Positiver, 15 Genesene. Schleiden: 5 Positive, 66 Genesene, 2 Verdachtsfälle. Weilerswist: 8 Positive, 57 Genesene, 1 Verdachtsfall. Zülpich: 8 Positive, 49 Genesene, 2 Verdachtsfälle. Service: Welche Schutzmasken erfüllen welchen Zweck: Hier klicken! Wie wahrscheinlich ist eine Ansteckung mit und ohne Maske: Hier klicken!