anw

Jäger entdecken Einbrecher mit Wärmebildkamera

Jäger beobachteten mit ihrer Wärmebildkamera ein Fahrzeug in der Zufahrt einer Bundeswehrliegenschaft an der Monikastraße in Euskirchen.
Bilder

Als die drei Insassen sich fußläufig vom Pkw entfernten, verließen die Jäger ihren Ansitz und suchten nach den Personen. Mit ihrer Kamera konnten sie dann erkennen, dass eine Person schmiere stand während die beiden anderen über den Zaun auf das Gelände kletterten. Die Jäger informierten nun die Polizei und den Wachschutz der Bundeswehr. Man konnte dann neben dem schmiere stehenden Mann auch die beiden anderen Täter vorläufig festnehmen. Gegen die drei Männer aus Swisttal im Alter von 19 bis 38 Jahren wurden entsprechende Strafanzeigen gefertigt.