SB

Jecke Zick geht in Euskirchen in die Verlängerung

In Euskirchen geht die fünfte Jahreszeit in die Verlängerung: Am Sonntag, 6. März, zieht der närrische Lindwurm, der am Rosenmontag wegen der Witterung abgesagte worden war, ab 11.11 Uhr durch Euskirchen. Die Aufstellung erfolgt in der Frauenberger Straße.
Bilder

Der Zugweg verläuft über: Frauenberger Straße, Kirchstraße, Hochstraße, Wilhelmstraße, Gansweide, Dominikanerinnen Platz, In den Herrenbenden, Jahnstraße, Im Kleinefeldchen, Kessenicher Straße, Baumstraße, Kirchstraße. Dort löst sich der Zug schließlich auf. Alle Anlieger und Besucher werden gebeten, die aktuellen Verkehrszeichen zu beachten und keine Fahrzeuge entlang des Zugweges und der Aufstellungsfläche zu parken. Das Publikum wird dringend aufgefordert, den Zugweg freizuhalten, damit der Rosensonntagszug ohne Behinderungen seinen Weg nehmen kann. Die Zugteilnehmer wiederum sollen Kartonagen oder sonstige Abfälle in die bereitstehenden Container werfen. Im Anschluss an den Zoch steigt eine After-Zug-Party. Sie beginnt um 13 Uhr im City-Forum. Der Eintritt beträgt 5 Euro. Musikalisch unterstützt DJ BaLou.