fs

Mutmaßliche Brandstifter festgenommen

Ein Bahnmitarbeiter informierte Sonntagmorgen, 15. September, 7.45 Uhr, die Polizei über verdächtige Personen am Güterbahnhof. Beim Eintreffen der Polizeistreife flüchteten zwei Personen über die Gleise.
Bilder
Symbolfoto: Pixabay

Symbolfoto: Pixabay

Zeitgleich konnten die Beamten ein Feuer an einer Laderampe des Güterbahnhofs erkennen. Der Brand wurde umgehend mit eigenen Mitteln gelöscht. Die beiden Flüchtenden wurden durch Polizeikräfte festgenommen . Dabei handelte es sich um ein polizeibekanntes Pärchen aus Mechernich im Alter von 17 und 18 Jahren. Ein Strafverfahren wegen schwerer Brandstiftung wurde eingeleitet.