Frederik Scholl

Unbekannte schlägt 28-Jährige ins Gesicht und raubt ihr die Handtasche

Euskirchen. Nach Zahlungsstreitigkeiten ist es gestern Abend auf der Frauenbergerstraße zu Handgreiflichkeiten und einem Straßenraub gekommen.
Bilder
Symbolfoto

Symbolfoto

Foto: JORG GREUEL

Am gestrigen Abend, Donnerstag, 8. Dezember, gegen 20 Uhr kam es nahc Angaben der Polizei auf der Frauenberger Straße zu einem Straßenraub. Nach offenbar vorangegangenen Zahlungsstreitigkeiten schlug eine weibliche, bislang unbekannte Tatverdächtige einer 28-jährigen Frau mit der Faust ins Gesicht und entwendete ihre Handtasche samt der darin enthaltenen Wertgegenstände. Die Tatverdächtige kann wie folgt beschrieben werden: - schlanke Statur - 165 bis 170 cm groß - dunkler Kurzhaarschnitt Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Meistgelesen