fs

Vater bedroht Tochter mit Fleischermesser

Am heutigen Freitagmorgen, 17. April, 9.30 Uhr, hat nach Polizeiangaben ein Vater in Kirchheim seine Tochter mit einem Fleischermesser bedroht. Die Ehefrau wurde Zeugin des Vorfalls. Die Tochter wollte ihren Vater besuchen.
Bilder
Symbofoto: Pixabay

Symbofoto: Pixabay

Die Tochter hatte sich anschließend über ihr Telefon einer Freundin offenbart. Diese informierte die Polizei. Kurze Zeit später verließ der 66-Jährige jedoch seine Wohnung auf der Straße Im Weingarten und konnte dabei durch Kräfte der Kreispolizeibehörde Euskirchen festgenommen werden. Zu dieser Zeit war der Mann unbewaffnet. Verletzt wurde durch die Bedrohungslage niemand. Die Ermittlungen dauern zurzeit noch an.