wa

Wow! Jung-Köchinnen Pia und Lily am "Drive-In"

Der Duft von frisch gebackenen Crêpes ließ am Samstag nicht nur Fußgänger, sondern auch Autofahrer in der Unteren Gasse in Iversheim das Tempo reduzieren. Am geöffneten Küchenfenster standen Pia Kühn und Lily Schroeteler und verkauften hauchdünne Eierkuchen für einen guten Zweck.
Bilder

„Die Idee kam mir, als ich selber einen Crêpe gegessen habe“, erzählte Pia Kühn. Die Elfjährige besucht wie ihre Freundin Lily Schroeteler die Waldorfschule in Erftstadt. Unter dem Motto „Zusammen etwas bewegen und weltweit gute Schule machen“ werden Schüler aller Waldorfschulen beim „WOW-Day“ (Waldorf one World) aktiv, um mit dem Erlös ihrer Aktionen Schulen in aller Welt zu unterstützen. Mit Handzetteln „Crêpes für einen guten Zweck“ hatten die beiden Mädchen in den Tagen zuvor bei Nachbarn, Bekannten und Freunden auf ihre „Idee am Küchenfensterchen“ aufmerksam gemacht. So mussten Anne Welter und ihr Sohn Marcelo für den leckeren Imbiss nur die Straße überqueren. „Das ist eine tolle Idee, die ich gerne unterstütze“, lobte die Iversheimerin die beiden jungen „Köchinnen“, die derweilen auf Bestellung mit dem Teigrechen hauchdünne Crêpes herstellten. Der fünfjährige Marcelo zeigte sich von seiner Kreation mit Schokolade begeistert. „Der schmeckt gut!“ 16 Eier und ein Kilogramm Mehl hatten die beiden Freundinnen zu einem flüssigen Teig verarbeitet und nach einer Stunde bereits jede Menge Kunden bedient. Egal ob Zimt und Zucker, Banane, Schokolade oder Käse, die Iversheimer ließen es sich schmecken. So auch Stephan Sirrenberg. Er nutzte wie viele andere die Gelegenheit, vom Autofenster aus seine Bestellung aufzugeben. Die Wartezeiten, die durch den spontan ins Leben gerufenen „Drive-in“ entstanden, wurden von den Passanten mit Fassung getragen und ein Verkehrschaos in der schmalen Gasse blieb aus. Mit ihrer schönen Idee und ihrem unermüdlichen Einsatz an der Pfanne hatten Pia und Lily am späten Nachmittag ein nettes Sümmchen für Schulen in aller Welt gesammelt. (dg) https://www.freunde-waldorf.de/wow-day.html