Andreas Bender

Dickenschied: Vollsperrung der B 421 am Ortseingang Nord

Dickenschied. Die B 421 am nördlichen Ortseingang von Dickenschied wird am zweiten Juli-Wochenende voll gesperrt, wie der LBM Bad Kreuznach mitteilt.

Bilder
.

.

Foto: .

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Bad Kreuznach teilt mit, dass die Bundesstraße (B) 421 am nördlichen Ortseingang von Dickenschied ab Freitag, 8. Juli, (15 Uhr) bis voraussichtlich Montag, 11. Juli, (6 Uhr) wegen Asphaltarbeiten voll gesperrt wird. Aufgrund der Vorgaben zur Sicherheit der Verkehrsteilnehmer und der Bauarbeiter können die Arbeiten nur unter Vollsperrung der Fahrbahn durchgeführt werden.

 

Die Umleitung des PKW-Verkehrs führt von Dickenschied über die Kreisstraße (K) 5 Lindenschied und über die Landesstraße (L) 185 Hecken zur B 421 und umgekehrt. Der Schwerlast-Verkehr wird gesondert und großräumig in beide Richtungen von Kirchberg über die B 50 bis zur Anschlussstelle Riesweiler, weiter über die L 162 Sargenroth und Mengerschied nach Gemünden zur B 421 umgeleitet.