Robert Syska

Finanzspritze für Vereine

Bilder
Erneut können sich fünf Vereine aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis Förderungen im Gesamtwert von 5 000 Euro für ihr (Bau-)Projekt sichern. Im vergangenen Jahr ging der Projektpreis an die Tierhilfe Ibiza, den TuS Ellern, den SV Damscheid, den VFR Salisso Bad Salzig und die Arbeitsgemeinschaft Burg Waldeck.

Erneut können sich fünf Vereine aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis Förderungen im Gesamtwert von 5 000 Euro für ihr (Bau-)Projekt sichern. Im vergangenen Jahr ging der Projektpreis an die Tierhilfe Ibiza, den TuS Ellern, den SV Damscheid, den VFR Salisso Bad Salzig und die Arbeitsgemeinschaft Burg Waldeck.

Foto: Andreas Bender / Archiv

Bis zu 2 000 Euro für Vereine aus der Region: Der Baustoff-Experte Hoch schreibt 2023 erneut seinen

Projektpreis aus.

Simmern. Auch in diesem Jahr fördern Hoch Baustoffe in Simmern Handwerksprojekte von Vereinen in der Region mit insgesamt 5 000 Euro. Bei der dritten Auflage des Projektpreises können sich erneut alle bewerben, die in diesem Jahr ein Bauprojekt mit ihrem Verein planen oder kürzlich schon umgesetzt haben. »Das kann zum Beispiel eine Grillhütte sein, ein Trainingsplatz oder auch ein neues Bühnenbild für den Theaterverein«, sagt Hoch-Geschäftsführer Christoph Wobornik. »Der Projektpreis ist für diejenigen gedacht, die ihre Kreativität, ihre Zeit und ihre Kraft für ihre Vereine und damit für uns alle eingesetzt haben«, ergänzt er.

Gefördert werden Projekte, die den Zwecken eines eingetragenen Vereins dienlich sind und zwischen dem 1. April 2022 und dem 31. Juli 2023 umgesetzt wurden oder noch umgesetzt werden. Bewerben kann sich jeder eingetragene Verein aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis.

Dazu sollten die Projekte so anschaulich wie möglich mit Beschreibungstexten, Bildern oder Videos beschrieben werden. Über die Vergabe des Projektpreises (ein Mal 2 000 Euro, zwei Mal 1 000 Euro und zwei Mal 500 Euro) entscheidet ein öffentliches Facebook-Voting unter fünf Finalisten, die die drei Projektpreis-Juroren Knut Schneider (IHK), Peter Mumbauer (Kreishandwerkerschaft) und Christoph Wobornik aus allen eingegangenen Bewerbungen auswählen.

Im vergangenen Jahr freuten sich die Tierhilfe Ibiza e.V., der TuS 1921 Ellern, der SV Damscheid, der VFR Salisso Bad Salzig und die Arbeitsgemeinschaft Burg Waldeck über die Projektpreis-Förderung.

n Die Bewerbungsfrist für den Hoch Projektpreis 2023 läuft noch bis Dienstag, 31. Januar.

n Der Projektpreis ist mit insgesamt 5 000 Euro dotiert (1 x 2000 Euro, 2 x 1000 Euro, 2 x 500 Euro).

n Den Teilnahmeantrag und alle weiteren Informationen zum Bewerbungsprozess gibt es im Internet unter: www.hoch-baustoffe.de


Meistgelesen