ab

Hoher Sachschaden durch Schmierereien in Boppard

Bilder

Durch Unbekannte Täter wurden etwa in der 17. bis 18. Kalenderwoche die Wände in der Tiefgarage vor der Stadtverwaltung, die Toilettenanlage am Bahnhof Boppard und die Glasscheibe der Buswartestelle in Buchenau mit Graffitis besprüht. Die Art der Schmierereien und der verwendeten Motive lässt vermuten, dass die Graffitis allesamt vom gleichen "Künstler" stammen. Auffällig ist beispielsweise ein Krone mit dem Schriftzug „BIG“. Hinweise, welche zur Aufklärung der Tat dienlich sein könnten, werden an die Polizeiinspektion Boppard, Tel. 0 67 42 / 80 90 erbeten.