ab

L 220: Sperrung zwischen Wiebelsheim und Oberwesel-Engehöll

Der Landesbetrieb Mobilität Bad Kreuznach teilt mit, dass voraussichtlich ab Montag, 12. Oktober, mit dem Bestandsausbau der Landesstraße L 220 zwischen Wiebelsheim und Oberwesel-Engehöll auf einer Länge von rund 3,5 Kilomtern begonnen wird.
Bilder
Die L 220 zwischen Wiebelsheim und Engehöll wird für sechs Wochen gesperrt.

Die L 220 zwischen Wiebelsheim und Engehöll wird für sechs Wochen gesperrt.

Die Kosten der Baumaßnahme des Landes Rheinland-Pfalz belaufen sich auf rund eine Millionen Euro. Die Bauarbeiten werden unter Vollsperrung ausgeführt und ca. sechs Wochen andauern. Der PKW-Verkehr wird über Dellhofen und Perscheid umgeleitet. Der LKW-Verkehr wird großräumig über Bingen bzw. Boppard geführt.  Der Busverkehr wird unter Einschränkungen aufrechterhalten. Beachten Sie bitte hierzu die Informationen des betroffenen Busunternehmens. Der LBM Bad Kreuznach bittet die Verkehrsteilnehmer und die Anlieger um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen.