ab

Nachwuchs der Raiffeisen Hunsrück ist erfolgreich

Bilder

Die beiden Geschäftsführer der Raiffeisen Hunsrück Handelsgesellschaft mbH, Alfred Muders und Peter Assmann, sind stolz auf ihre jungen Mitarbeiter, denen sie zu erfolgreichen Prüfungsabschlüssen gratulieren. Im letzten Sommer haben ihre Ausbildungsprüfungen bestanden und wurden ins Angestelltenverhältnis übernommen: Tessa Reifenschneider (Einzelhandelskauffrau im Raiffeisen-Markt Emmelshausen), Jonas Diener ist Groß- und Außenhandelskaufmann und Tristan Rapp Fachlagerist (beide am Standort Weinsheim/Nahe). Dominik Melis hat seine Weiterbildung zum Handelsfachwirt mit Erfolg  abgeschlossen. Er ist am Unternehmenssitz in Lingerhahn überwiegend Ansprechpartner für die landwirtschaftlichen Kunden. In diesem Frühjahr haben sich Frau Reifenschneider und Thomas Winkler als Raiffeisen-Fachverkäufer qualifiziert. Aus- und Weiterbildung wird nach wie vor bei Raiffeisen Hunsrück groß geschrieben. Fünf junge Menschen sind zur Zeit in Ausbildung zu Kaufleuten im Einzelhandel bzw. Groß- und Außenhandel sowie zur Fachkraft für Lagerlogistik. Ab Sommer ist eine weitere Auszubildende bei uns mit dem Zielberuf Informatikkauffrau.