Andreas Bender

Neujahrsbaby in der Hunsrück Klinik Simmern

Simmern. Am 3. Januar erblickte der kleine Maximilian als erstes Baby im Jahr 2023 in der Hunsrück Klinik das Licht der Welt.
Bilder
Der kleine Maximilian kam als erstes Baby im neuen Jahr in der Hunsrück Klinik in Simmern zur Welt.

Der kleine Maximilian kam als erstes Baby im neuen Jahr in der Hunsrück Klinik in Simmern zur Welt.

Foto: Stiftung kreuznacher diakonie

In diesem Jahr hat sich das Neujahrsbaby in Simmern ein wenig Zeit gelassen. Am 3. Januar um 7.14 Uhr erblickte der kleine Maximilian als erstes Baby in der Hunsrück Klinik der Stiftung kreuznacher diakonie das Licht der Welt. Bei der Geburt wog der Junge 3500 Gramm, war 52 Zentimeter groß und hatte einen Kopfumfang von 34 Zentimetern.

 

Mama Julia und Papa Christian Rupp freuen sich sehr über ihr zweites Kind und sind dankbar, dass es dem kleinen Mann gut geht. "Ich bin sehr froh, dass die Geburt hier in der Hunsrück Klinik so gut verlaufen ist. Meine Hebamme hat mich wunderbar unterstützt und das gesamte Team war sehr einfühlsam und verständnisvoll. Wir sind nun sehr glücklich, Maximilian gesund in den Armen zu halten. Wir fühlen uns hier in der Hunsrück Klinik super aufgehoben", erklärt die Zweifachmama. Zuhause wartet bereits Bruder Till auf den Familienzuwachs und kann es kaum erwarten, seinen neuen Spielgefährten zu empfangen.

 

Gemeinsam mit den Eltern freuen sich auch Hebammen, Schwestern, Pfleger und Ärzte über den neuen Erdenbürger. "Ein Kind ist jedes Mal ein besonderes Geschenk. Wir freuen uns schon jetzt auf viele weitere neugeborene Babys", sagt Dr. Kay Goerke, Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe an der Hunsrück Klinik. 2022 kamen in der Hunsrück Klinik in Simmern 554 Kinder zur Welt.

 

Um diese vielen Kinder auch nach der Entlassung aus dem Krankenhaus bestmöglich unterstützen zu können, hat die Hunsrück Klinik gemeinsam mit der LAG Hunsrück eine digitale Sprechstunde umgesetzt, die nunmehr seit über einem Jahr Mütter, die bis zur Geburt noch keine aufsuchende Hebamme hatten, unterstützt. Nähere Informationen: https://www.kreuznacherdiakonie.de/krankenhaeuser/hunsrueck-klinik-simmern/


Meistgelesen