ab

Raubüberfall auf Tankstelle in Sohren - Zeugen gesucht

Am Sonntagabend gegen 19.20 Uhr betrat ein unbekannter Mann den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Hauptstraße in Sohren. Unter Vorhalt eines Messers bedrohte der unbekannte Täter die anwesende Kassiererin und entnahm den Kasseneinsatz samt Bargeld sowie diverse Zigaretten.
Bilder

Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung der Marktstraße. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei mit starken Kräften vor Ort verlief ohne Erfolg. Der maskierte Täter wird wie folgt beschrieben: - Circa 175 cm groß - Sehr kräftig, aber nicht dick - sprach mit osteuropäischem, vermutlich russischem Akzent, - trug bei der Tatausführung eine dunkle Sturmhaube und schwarze Handschuhe, eine graue Kapuzenjacke mit beidseitigen, weißen Bänden oder länglichen Applikationen an der Kapuze, eine dunkele Jeans, schwarze Schuhe und führte eine Plastiktüte mit der Aufschrift LIDL mit. Die Kriminalpolizei Koblenz hat die Ermittlungen übernommen und bittet um entsprechende Hinweise unter der Telefonnummer 02 61 / 1 03 26 90.